Licher BasketBären – BG Karlsruhe (25.02.2017, 19:30 Uhr)

 

Letztes Heimspiel: BasketBären gegen Karlsruhe in der Pflicht

 

Zwei richtungsweisende Spiele haben die Licher BasketBären in der Hauptrunde noch vor der Brust. Am Samstag gastiert zunächst BG Karlsruhe in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle, bevor es eine Woche später zum Aufeinandertreffen mit den Uni-Riesen in Leipzig kommt.

kompletten Artikel anzeigen...

 

Dragons Rhöndorf-Licher BasketBären 77:70 (39:34)

Lich vergibt Big Point im Kampf um Playoffteilnahme

 

Mit 70:77 unterlagen die Licher BasketBären vergangenen Samstag im Duell am Rhöndorfer Menzenberg. Vor allem das erste Viertel ging mit 25:11 klar an die Hausherren: „Diesem Rückstand sind wir das ganze Spiel über hinterhergelaufen“, so Trainer Rolf Scholz nach der Partie. Zwar kämpften sich die Hessen mehrmals in Schlagdistanz zurück und hatten es rund drei Minuten vor dem Ende selbst in der Hand, den Ausgleich zu erzwingen. „Rhöndorf wollte den Sieg jedoch mehr. Wir haben zu viele Chancen liegen gelassen und uns nicht so präsentiert, wie wir wollten. Das tut mir vor allem für unsere mitgereisten Fans leid“, so der Übungsleiter weiter.

kompletten Artikel anzeigen...

Dragons Rhöndorf-Licher BasketBären (18.02.2017, 19:00 Uhr)

Gegen Rhöndorf alles in die Waagschale werfen

 

Drei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde reisen die Licher BasketBären am kommenden Samstag zu den Dragons nach Rhöndorf. Durch die Ergebnisse des letzten Wochenendes wartet auf das Team von Rolf Scholz und Lutz Mandler ein Schlüsselspiel. Lich steht derzeit auf Tabellenplatz 9 und wäre somit nicht für die Playoffs qualifiziert. Mit einem Sieg gegen Rhöndorf könnten die Wetterstädter mit dem derzeit Siebtplatzierten gleichziehen.

kompletten Artikel anzeigen...

Licher BasketBären-FC Bayern Basketball II 67:79 (39:40)

Gute erste Hälfte reicht nicht zum Sieg

Die Licher BasketBären unterlagen am Samstagabend im vorletzten Heimspiel der Hauptrunde dem FC Bayern Basketball II mit 67:79. Nach einer ersten Hälfte, in der die Mittelhessen den Gästen stark Paroli boten, gingen nach dem Seitenwechsel langsam die Körner zur Neige. „Zu viele offene Würfe haben wir liegen gelassen und den Bayern gleichzeitig durch Offensivrebounds zu häufig zweite Chancen gewährt“, so Trainer Rolf Scholz nach dem Spiel.

kompletten Artikel anzeigen...

Licher BasketBären – FC Bayern Basketball II (11.02.2017, 19:30 Uhr)

 

 

 

 

präsentiert:

 

 

BasketBären empfangen FC Bayern

 

Im vorletzten Heimspiel der Hauptrunde geht es für die Licher BasketBären am kommenden Samstag gegen die talentgespickte Truppe des FC Bayern Basketball II.

kompletten Artikel anzeigen...

PS Karlsruhe Lions – Licher BasketBären 76:57 (41:34)

Niederlage beim Tabellenführer: Mallory scheidet nach Schulterverletzung aus

In einer mit harten Bandagen geführten Partie mussten sich die Licher BasketBären am Samstagabend den gastgebenden Lions aus Karlsruhe geschlagen geben. Schmerzlich vermissten die Wetterstädter in der zweiten Halbzeit Lamar Mallory, der sich im ersten Angriff nach dem Seitenwechsel verletzte und danach nicht mehr eingewechselt werden konnte.

kompletten Artikel anzeigen...

Premium Partner

 

2. Basketball Bundesliga

 

     

 

Licher Reisewelt